Impressum, Datenschutz und AGB

Medieninhaber und Herausgeber

Theater-Projekt frauJEDERmann
Kulturverein Rodaun Aktiv, ZVR-Zahl: 1554554781
Ketzergasse 423, 1230 Wien

Für den Inhalt verantwortlich:
Alexandra Kropf und Marcus Marschalek

Informationen zum Datenschutz

Datenerfassung auf unserer Website frauJEDERmann.at
Diese Website benutzt nicht Google Analytics. Eine Nutzung der Internetseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Erfasst werden mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite sowie weitere Daten und Informationen.

Social Media: Facebook und Instagram
Auf dieser Webseite sind Links zu Facebook und Instagram integriert. Nähere Informationen zu diesen beiden Plattformen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Facebook sowie in den Nutzungsbedingungen von Instagram.

Ticket-System
Für den Verkauf der Theaterkarten nutzen wir das Online-Ticketing-System der Firma eventjet.at. Der Kauf der Karte wird über diese Drittplattform und ihren Nutzungsbedingungen abgewickelt.
Im Zuge des elektronischen Erwerbs des Tickets ist es erforderlich, Personendaten und eine gültige E-Mail-Adresse bekannt zu geben. Wir informieren über diese E-Mail-Adresse zur konkreten Vorstellung.

Der Kulturverein Rodaun Aktiv  ist berechtigt, die im Rahmen des elektronischen Ticketkaufes erhobenen Daten an natürliche oder juristische Personen weiterzugeben, sofern diese den Kartenverkaufsvertrag durchführen und durch den Kulturverein Rodaun Aktiv mit dem Kartenvertrieb beauftragt worden sind. Dritte im vorgenannten Sinne werden vom Theater auf die Einhaltung des Datenschutzrechts verpflichtet. Der Kulturverein Rodaun Aktiv betreibt keinen Handel mit Personendaten der Theaterbesucherinnen und Theaterbesucher. Eine Weitergabe von Personendaten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Eine Weitergabe der Kreditkarten-Nummer oder anderen Zahldaten an nicht autorisierte Dritte ist in jedem Fall ausgeschlossen. Hat der Kulturverein Rodaun Aktiv eine Anschrift oder E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Kauf einer Theaterkarte und einer gesonderten Einwilligung erhalten, können diese Daten auch zur Information über andere Veranstaltungen von Rodaun Aktiv verwendet werden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich und kann an office@frauJEDERmann.at oder an Kulturverein Rodaun Aktiv, Ketzergasse 423, 1230 Wien gerichtet werden. Bei einem Widerspruch werden die Kundendaten gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht zusammen mit Buchungsbelegen aufbewahrt, jedoch nicht mehr zur Bewerbung von Veranstaltungen des Kulturvereins Rodaun Aktiv verwendet.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gültigkeit

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Theaterproduktion frauJEDERmann, getragen durch den Kulturverein Rodaun Aktiv, regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen den Theaterbesucherinnen und Theaterbesuchern und dem Kulturverein Rodaun Aktiv für die Theaterproduktion frauJEDERmann. Die Geschäftsbedingungen treten mit Beginn des Verkaufs der Theaterkarten für die Spielzeit 2020 in Kraft.

Für Personen, die sich an den Spielstätten aufhalten, ohne dass diese AGB im Wege eines Vertragsabschlusses wirksam werden, gelten diese AGB als Hausordnung.

Spielstätten

Die Spielstätten sind: bei Schönwetter der Rodauner Kirchenplatz, 1230 Wien; bei Schlechtwetter das Kulturzentrum Perchtoldsdorf, Beatrixgasse 5a, 2380 Perchtoldsdorf. Die jeweiligen Spielstätten öffnen jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Der Zugang zu den Spielstätten kann grundsätzlich nur mit einer gültigen Eintrittskarte erfolgen. Der Besuch der Veranstaltungen ist für Kinder unter zwölf Jahren nur in Begleitung Erwachsener gestattet.

Die Entscheidung, ob eine Vorstellung unter freiem Himmel stattfindet, wird im Interesse aller Besucherinnen und Besucher aufgrund von Wetterprognosen getroffen und obliegt alleine dem Veranstalter. Der jeweilige Spielort wird daher am Tag der Veranstaltung um spätestens 16.30 Uhr auf den Internetseiten http://frauJDERmann.at und http://rodaunaktiv.net bekannt gegeben. Auch erhalten alle Personen, die ihre Theaterkarten online gekauft haben, eine E-Mail-Information, die um spätestens 16.30 Uhr versendet wird. Die Bereitstellung dieser Informationen kann nicht garantiert werden. Es liegt in der Verantwortung der Besucherinnen und Besucher sich rechtzeitig und aktiv über die aktuelle Spielstätte zu informieren. Sollte ein Karteninhaber oder eine Karteninhaberin aus Mangel an Information die falsche Spielstätte besuchen und dadurch den Vorstellungsbeginn verpassen, entsteht ihr oder ihm dadurch kein Anspruch auf Rückerstattung des Kartenpreises.

Sollte es trotz guter Planung und gewissenhaften Prognosen zu einer unvorhergesehenen Wettersituation kommen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Vorstellung unter freiem Himmel am Rodauner Kirchenplatz abzubrechen und nach einer Unterbrechung von etwa 45 Minuten an der alternativen Spielstätte Kulturzentrum Perchtoldsdorf, Beatrixgasse 5a, 2380 Perchtoldsdorf fortzusetzen. Die Spielstätten Rodauner Kirchenplatz und Kulturzentrum Perchtoldsdorf liegen 1,7 km auseinander. Zu Fuß ist die Entfernung in rund 25 Minuten zu bewältigen. Ein etwaiger Transport von einer Spielstätte zur anderen muss von den Theaterbesucherinnen und Theaterbesuchern selber organisiert und anfallende Kosten dafür auch selber getragen werden. Sollte es notwendig sein, die Vorstellung unter freiem Himmel nach der Pause abzubrechen, erfolgt kein Wechsel an die alternative Spielstätte Kulturzentrum Perchtoldsdorf.

Durch Wechsel der Spielstätte vor oder während der Vorstellung oder  durch den Abbruch der Vorstellung unter freiem Himmel entstehen keine Rechte auf Rückerstattung des Theaterkartenpreises.

Bild- und / oder Tonaufnahmen

Theaterbesucherinnen und Theaterbesuchern ist das Fotografieren sowie das Herstellen von Bild- und / oder Tonaufnahmen jeglicher Art an den Spielstätten nicht gestattet.

Während den Vorstellungen können von Organen des Kulturvereins Rodaun Aktiv oder beauftragten Personen Bild- und / oder Tonaufnahmen durchgeführt werden. Mit den Aufnahmen sollen sowohl die Veranstaltung an sich, als auch die Teilnahme einzelner Personen dokumentiert werden. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte und Betreten der Spielstätten, erklärt die Veranstaltungsteilnehmerin oder der Veranstaltungsteilnehmer das Einverständnis zu Bild- und Tonaufnahmen, sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Aufnahmen zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Veranstaltung, etwa im Fernsehen, Radio, auf Internetseiten, in Printproduktion oder sozialen Medien-Plattformen.

Eintrittskarten

Theaterkarten sind elektronisch über die Ticketplattform eventjet.at zu erwerben. Das Ticketportal ist über die Internetseiten des Kulturvereins Rodaun Aktiv http://rodaunaktiv.net und der Theaterproduktion frauJEDERmann http://frauJEDERmann.at oder direkt über http://eventjet.at erreichbar. 

Die jeweils gültigen Eintrittspreise sind den Publikationen der Theaterproduktion frauJEDERmann, zu entnehmen und enthalten bereits die Manipulationsgebühren des Ticketportals, die Gebühren für die Zahlungsabwicklung auf Seiten des Verkäufers, sowie die Umsatzsteuer und andere Abgaben in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe. Die Bezahlung kann über Kreditkarte, Sofortüberweisung oder EPS erfolgen.

Die Theaterkartenerwerberin oder der Theaterkartenerwerber ist verpflichtet, sofort nach Abwicklung des Kartenkaufes zu prüfen, ob sie oder er die Karte für die gewünschte Vorstellung erhalten hat. Nachträgliche Reklamationen werden nicht berücksichtigt. 

Eine Rücknahme oder ein Umtausch bezahlter Eintrittskarten ist nicht möglich. Ein Ersatz für Nichterscheinen oder durch Zu-Spät-Kommen versäumte Vorstellungsteile wird nicht geleistet. 

Bei Umbesetzungen besteht kein Anspruch auf Erstattung.

Die Theaterkarten sind entweder als Papierausdruck oder elektronisch, etwa auf einem Mobiltelefon oder Tablet, an der Zutrittskontrolle zu den Spielstätten vorzuweisen. Der Kulturverein Rodaun Aktiv haftet nicht bei Verlust und / oder Missbrauch der Theaterkarte.

Bei Übertragung einer Theaterkarte auf eine oder einen Dritten, wird das Vertragsverhältnis unter Anwendung dieser AGB auf die Erwerberin oder den Erwerber übertragen, jene sind auf die Geltung dieser AGB hinzuweisen.

Nach dem Beginn der Veranstaltung kann mit Rücksicht auf die anderen Besucherinnen und Besucher nur in Abhängigkeit der Entscheidung des Veranstaltungsdienstes und unter deren Führung der Zuschauerraum betreten und der zugewiesene Platz eingenommen werden. Der Veranstaltungsdienst kann diesen Zeitpunkt auch auf die Pause verlegen. Die Eintrittskarte verliert beim Verlassen des Veranstaltungsortes ihre Gültigkeit.

Die personenbezogenen Daten der Eintrittskartenkäuferin oder des Eintrittskartenkäufers werden unter Einhaltung des Datenschutzrechtes in dem für die Durchführung des Vertrages erforderlichen Umfang erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt. Die Rechtsgrundlage für Anbahnung, Durchführung und Abwicklung der vertraglichen Leistung und zur Erfüllung der hiermit verbundenen gesetzlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Ausfall und Änderungen

Bei Ausfall einer Veranstaltung hat die Theaterbesucherin oder der Theaterbesucher die Wahl, eine eventuell angebotene Ersatzveranstaltung anzunehmen oder die Rückzahlung des Kartenpreises zu verlangen. Bearbeitungsgebühren und eventuell angefallene Hotel- oder Fahrtkosten werden nicht erstattet. 

Der Kulturverein Rodaun Aktiv behält sich das Recht vor, Programm-, Besetzungsänderungen und eine Änderung der Anfangszeit in einem zumutbarem Rahmen vorzunehmen, ohne dass dadurch ein Rückgaberecht für bereits gekaufte Karten entsteht.  Der Kulturverein Rodaun Aktiv informiert darüber in seinen Publikationen und verständigt Kartenkäuferinnen und Kartenkäufer über die beim Kauf angegebene E-Mail-Adresse.

Schadensersatzansprüche

Schadensersatzansprüche wegen Sach- und Körperschäden sowie Ansprüche wegen Verletzung vertraglicher Verpflichtungen sind ausgeschlossen, sofern der Veranstalter Kulturverein Rodaun Aktiv nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat. Der Kulturverein Rodaun Aktiv übernimmt keine Haftung für mitgeführte Gegenstände.

Garderobe und Fundsachen

Die Mitnahme von störenden Gegenständen (z.B. Schirmen) in den Zuschauerraum ist untersagt. Den Anweisungen des Veranstaltungspersonals ist Folge zu leisten. Abhanden gekommene Gegenstände sind unverzüglich beim Veranstaltungspersonal zu melden. Für Garderobe oder mitgeführte Gegenstände, wie etwa Decken oder Sitzkissen wird keine Haftung übernommen. Reklamationen nach dem Verlassen der Spielstätte werden nicht akzeptiert. Gefundene Gegenstände aller Art sind beim Veranstaltungspersonal abzugeben. 

Hausrecht

Der Kulturverein Rodaun Aktiv übt an den Spielstätten das Hausrecht aus. Zu dessen Ausübung sind ferner das Veranstaltungspersonal sowie sonstige dazu beauftragte Personen berechtigt. Diese können Haus- und Platzverweise und -verbote aussprechen oder andere geeignete Maßnahmen im Rahmen dieses Hausrechts ergreifen. Insbesondere können Besucherinnen und Besucher aus Vorstellungen verwiesen werden, wenn sie diese stören, andere Besucherinnen oder Besucher belästigen oder in sonstiger und erheblicher Weise oder wiederholt gegen die Benutzungsbedingungen verstoßen haben. Der Zutritt kann verweigert werden, wenn die begründete Vermutung besteht, dass die Besucherin oder der Besucher die Vorstellung stören oder andere Gäste belästigen wird. Eine Erstattung des Kartenpreises erfolgt in diesen Fällen nicht. 

Die Theaterkarteninhaberin oder der Theaterkarteninhaber darf lediglich den auf seiner Eintrittskarte ausgewiesenen Platz einnehmen. Um einen störungsfreien Verlauf der Vorstellung zu gewährleisten, sind Mobiltelefone, elektronische Kommunikations- und Informationsmittel sowie akustische oder visuelle Signalgeber im Zuschauerraum auszuschalten. Das Rauchen ist nur an den dafür zugewiesen Stellen erlaubt. Das Mitbringen von Tieren ist nicht gestattet.