November 2018

Der erste Schritt

(5. November 2018, Marcus Marschalek)

Ausgerechnet das bekannte Jedermann-Theaterstück wird von Hugo von Hofmannsthal in Rodaun geschrieben. Eine Herausforderung, gibt es doch wahnsinnig tolle Inszenierungen in Salzburg, tolle Interpretationen in ganz Europa. Da liegt die Latte hoch. Sollte ich die Produktion dieses Theaterstücks in Rodaun wagen, muss ich mir etwas Besonderes einfallen lassen. Vor allem muss ich von einem „Ich“, zu einem „Wir“ kommen, ein Team finden: Menschen, die theaterbeigeistert sind, Talente haben und in ihrer Freizeit für eine große Produktion arbeiten wollen. Erste Gespräche mit Bekannten haben mich aber etwas desillusioniert. „Du wirst niemanden finden, die Leute haben heutzutage keine Zeit“. Das war noch die aufbauendste Antwort. So schnell wollte ich aber nicht aufgeben. Ich wollte mein „Wagnis“ einem größeren Kreis bekannt machen und habe in den lokalen Facebookgruppen rund um Rodaun die Idee unter die Leute gebracht. Sogleich gab es Interesse und positive Resonanz. Ich werde es also angehen! Jedermann, du kommst heim nach Rodaun. 2020 sollst du aber eine Frau sein. Frau Jedermann. Der erste Schritt ist getan.

Marcus Marschalek, Intendant der Theaterproduktion frauJEDERmann
Marcus Marschalek, Intendant frauJEDERmann Sept. 2020 in Rodaun